25 Jahre GHB

Gesellschaft Historisches Berlin e.V. - AKTUELL

AUSGABE 2017 - NR. 03 - Berlin, den 09.03.2017

 

Stellungnahme der GHB zum Interview vom 01. Februar mit Frau Lüscher im Tagesanzeiger aus Zürich ( 20170131 tagesanzeiger «Wiederaufbau war für mich Fälschung»)

Die Aussagen von Frau Lüscher im Interview gegenüber dem Züricher Tagesanzeiger fordern geradezu zum Widerspruch auf.
Frau Lüscher meint, dass sie in den vergangenen 10 Jahren eindeutig mehr Ausrufezeichen - sprich Positives - in Berlin geschaffen hat. Das zeugt vom Verdrängen der Tatsachen.
Überwiegend wurden von ihr bauvorhabenbezogene Bebauungspläne initiiert.
Um eine gute Baukultur in Berlin  einziehen zu lassen, hat sie ein „Baukollegium“ berufen, ohne jedoch die einfachsten demokratischen Spielregeln einzuhalten. Auch mit Hilfe dieses Kollegiums vermochte sie es nicht, im Städtebau umzusteuern. Statt jahrhundertealte Prinzipien erfolgreichen Städtebaus zu beherzigen, blieb es bei Schachtelarchitektur aus Stahl, Beton und Glas.
weiterlesen

 

Bauakademie
Seit der Bund die Fördersumme von 62 Mio.€ für den Wiederaufbau der Schinkelschen Bauakademie beschlossen hat, melden sich unzählige Stimmen, die bei der Nutzung und der Ausführung der Architekturinkunabel ein Mitspracherecht haben wollen.  Wir sind der Meinung, dass das Gebäude originalgetreu rekonstruiert werden soll.
Zahlreiche Veranstaltungen werden zu dem Thema angeboten. Dabei geht es um die Fragen der Rekonstruktion Innen und Außen, Neuinterpretation, Architekturwettbewerb, Nutzung und Funktion, u.v.m.. Auch die Presse widmet sich dieser Angelegenheit fast täglich.

 


Veranstaltungen im März

170206 nl3Donnerstag, 16. März 2017 um 17.00 Uhr
Workshop - Wiederaufbau des Alt Berliner Stadtkerns

In einer der regelmäßigen Workshop-Veranstaltungen wollen wir auf der Grundlage der bisherigen Ergebnisse vertiefend weiter arbeiten.
Frau Springer, M.A. Architektur, Dipl.-Ing. Gerhard Hoya und Dipl.-Ing. Peter Serwene führen durch die Themen und moderieren.

Ort: Am Zirkus 6 in 10117 Berlin

 


170308 nl2Mittwoch, 22. März 2017 um 18.30 Uhr
Schloss

Lichtbilderabend - Vortrag: Dr. Benedikt Goebel

Die Vorträge von Stadthistoriker Dr. Benedikt Goebel geben Einblicke in die Baugeschichte der Stadt.

Anhand von historischen Straßen-und Architekturaufnahmen führt er die Zuhörer an jedem 4. Mittwoch im Monat durch Alt-Berlin.

Folgetermine: 26. April 2017 Am Krögel

Ort: Berlin-Saal der ZLB
Breite Straße 30–36, 10178 Berlin-Mitte

 


Mittwoch 22. März 2017 um 17 Uhr
170308 nl3Ideenforum zur Bauakademie

Beim Ideenforum werden die gesammelten Impulse des Dialogverfahrens vom 16.02. zur Wiedererrichtung der Bauakademie aufgegriffen, vielfältige Referenzbeispiele betrachtet und die Ideen für die zukünftige Nutzung mit ExpertInnen und der Öffentlichkeit behandelt.

Ort: Kronprinzenpalais, Unter den Linden 3, Großer Saal, 10117 Berlin

 


170308 nl4Donnerstag 23. März 2017, 18 Uhr
Schloss.Stadt.Herz. Forum Stadtgeschichte

Diskussionsveranstaltung

Es geht um die Gestaltung der unmittelbaren Schlossumgebung: Wird der Schlossplatz ein Teil vom Herzen der Stadt, ein Ort mit Aufenthaltsqualität, den auch die Berliner und Berlinerinnen annehmen? Was wird dafür schon getan und was ist noch zu tun?

Präsentation und Diskussion:

  • Prof. Franco Stella, Schloss-Architekt
  • Prof. Regula Lüscher, seit 2007 Senatsbaudirektorin
  • Prof. Dr. Jörg Haspel, Direktor des Landesdenkmalamt Berlin
  • Prof. Arno Brandlhuber, Architekt, Berlin
Ort: Nikolaikirche (Berlin)
Nikolaikirchplatz, 10178 Berlin

 


WERDEN SIE MITGLIED
ghbWir freuen uns immer über neue Mitglieder, die sich mit uns engagieren oder uns unterstützen. Bei uns arbeiten Fachleute und Stadtinteressierte zusammen. Kommen Sie zu unseren Veranstaltungen, Führungen und Vorträgen, um sich über die aktuelle Stadtentwicklung oder die Baugeschichte Berlins zu informieren. Als Mitglied erhalten Sie unsere vierteljährlich erscheinenden Mitteilungen kostenfrei per Post.

(Beitragsordnung auf www.ghb-online.de)

 


Aktuelle Presse Februar 2017

Einheitsdenkmal / Berliner Schloss

Divers

 

Inhaltlich verantwortlich gemäß § 55 Abs. 2 RStV

Gerhard Hoya - Vorstandsvorsitzender
Gesellschaft Historisches Berlin e.V.
Am Zirkus 6
D-10117 Berlin

 

Tel. 030 - 20 45 47 46
Fax. 030 - 20 45 47 47
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.GHB-online.de