Drucken

Berlin, 04.10.2018
Am 19.09.2018 fand in den Räumlichkeiten der Gesellschaft Historisches Berlin e.V. (GHB), die Preisverleihung zum studentischen Wettbewerb „Neugestaltung der Friedrichsgracht-Berlin“ statt.

Diestelkamp / Hoya(Foto: Michael Diestelkamp, Gerhard Hoya) Grundlage und ausschlaggebend für die Veranstaltung war ein seit 2016 im Rahmen des Aktionsangebotes der GHB stattfindender Workshop zur Analyse der Berliner Innen- bzw. Altstadt.

Der Wettbewerb, der insbesondere die Architektur- und Städtebau StudentInnen Berlins und Brandenburgs ansprechen sollte, konzentrierte sich auf die heutige Fischerinsel – ehemalige Friedrichsgracht.

 

In einer kleinen Ausstellung konnten sich die anwesenden Gäste über die Entwürfe der vier Gewinner informieren. Durch die Studierenden waren die Beuth Hochschule, die TU Berlin sowie die FH Potsdam vertreten.

Die Veranstaltung wurde durch den Vorstandsvorsitzenden, Herrn Gerhard Hoya, eröffnet, der die Gäste mit einem Vorwort begrüßte. In seiner kurzen Ansprache kritisierte er unter anderem die prekäre Lage der städtebaulichen Entwicklung und das Desinteresse der Politik am (Bau-)kulturellem Erbe Berlins, brachte aber auch seine Freude über das Interesse der teilnehmenden ArchitekturstudentenInnen zum Ausdruck.

Schick / Hoya(Foto: Lisa Schick, Gerhard Hoya) Danach moderierte Herr Fin Hagen Teufel, MA Arch. & Städteb., die Vorstellung der Entwürfe durch die Studierenden.

Im Anschluss fand die Preisverleihung durch Herrn Hoya statt.

Prämiert wurden die Arbeiten von:

Alle Studierenden ließen sich einfallsreich auf die Gestaltungskonzepte, wie sie von der GHB angelegt wurden ein und bewiesen so, dass sich Konvention und Innovation in der Architektur nicht ausschließen müssen.

Der besondere Wunsch der GHB, die jungen Architekturschaffenden auf den „Genius Loci“- den Geist des Ortes - oder wie im Falle der Fischerinsel des verlorenen Geistes, aufmerksam zu machen, gelang somit.

(Auch hierzu eine genauere Stellungnahme in der beigefügten Wettbewerbsausschreibung)

Anschließend waren die Gäste bei Getränken und einem Imbiss eingeladen, sich mit den StudentenInnen auszutauschen.

Gerhard Hoya
Vorstandsvorsitzender

Entwurf Distelkamp

Entwurf Michael Distelkamp und Kevin Britz
2. Platz Beuth Hochschule
Entwurf als PDF [2290 KB]

 

Entwurf Schick

Entwurf Friederike Gräfe und Lisa Schick
2. Platz Beuth Hochschule
Entwurf als PDF [65 KB]