Friedrichswerder

Bauakademie 1831Mittwoch, 21. Februar 2018 um 19.00 Uhr
Vortrag: Dipl.-Ing. Horst Peter Serwene
In Kooperation mit dem Verein für die Geschichte Berlin
Ort: Berlinsaal der ZLB, Breite Straße 36, 10178 Berlin

Seit dem 15. Jahrhundert war der Werder kurfürstliches Eigentum. Eine Hofhaltung begann um 1604 mit dem Bau des Jägerhofes und dem Reithaus (auch Ballhaus). Etwa ab 1650 wurde der neue Ausfluss des Spreekanals hergestellt.

Der Umgang mit unserer baulichen Identität

171108 nl04Dienstag, 13. Februar 2018 um 19.00 Uhr
Vortrag: Prof. Bernd Albers und Herr Marc Jordi
Wettbewerbsbegleitende Vorträge zum PROJEKT FRIEDRICHGRACHT
Ort: kl. Säulensaal der ZLB, Breite Straße 36, 10178 Berlin

Vortragsschwerpunkte werden der Umgang mit verlorenem Stadtraum, sowie die Schöpfung zeitgemäßer Architektur nach historischen Gestaltungsprinzipien sein.

Informationsabend Projekt Friedrichgracht

wettbewerb friedrichsgrachtDonnerstag, 18. Januar 2018, 18 Uhr
Ort: Geschäftsstelle der GHB, Am Zirkus 6, 10117 Berlin

Seit nunmehr 26 Jahren definiert sich die GHB als Interessent und Förderer der Architektur und des Städtebaus. Hierbei treten wir für eine Bauentwicklung ein, die in ihrer gesamten Gestaltung unsere multikulturelle, über Jahrhunderte gewachsene Stadtbaukultur- und Ästhetik einbezieht und fortführt.

Adventsfeier 2017

AdventsfeierFreitag, 1. Dezember 2017, 18:30 Uhr
Restaurant „Ännchen von Tharau“
Adventsfeier der GHB

Ort: Rolandufer 6, 10179 Berlin (Nähe Jannowitzbrücke)

Ein weihnachtliches Berliner Büffet

Berlin und sein Schloss - Stadtarchitektur als Gesamtkunstwerk

Vortrag Berlin SchlossMittwoch, 15. November 2017 um 19.00 Uhr
Vortrag: Dr. Peter Stephan, Prof. Für Kunstgeschichte an der FH Potsdam

Ort: im Berlinsaal der ZLB, Breite Straße 36, 10178 Berlin

Von Wolf-Jobst Siedler stammt der Satz: „Das Schloss lag nicht in Berlin, Berlin war das Schloss“.