Einführung und Diskussion zur Denkmalunterschutzstellung

11. September 2022 um 13 Uhr
VolksbühneTreffpunkt: Restaurant nach Bekanntgabe
SPEISEN UND GETRÄNKE: KOSTEN FREI NUR FÜR MITGLIEDER!

Ist das Wohnquartier an der Wilhelmstraße ein Denkmal? Diese Frage wird aktuell lebhaft diskutiert. Während Berlins Landeskonservator Christoph Rauhut von „einem Leuchtturmprojekt der Ost-Berliner Hauptstadtplanung“ spricht, kommt von der Gesellschaft Historisches Berlin grundsätzliche Kritik an der Entscheidung des Landesdenkmalamts. Der Verein sieht eine „fatale Fehlentscheidung“.

Die Wilhelmstraße / Der Wilhelmplatz

11. September 2022 um 11 Uhr
VolksbühneTreffpunkt: Hotel Adelon, Ecke Weilhelmstraße
Führung: Horst Peter Serwene

Um 1690 wurde die Friedrichstadt als Stadterweiterung gegründet. Etwa 1735 wurde die Festungsmauer abgetragen und Berlin bekam die Akziesemauer. Die Wilhelmstr. wurde ab 1736 entlang der Straßenfront mit Palais bebaut. Eines der ersten Palais war das barocke Palais Schulenburg., das ab 1875 "Reichskanzlerpalais" wurde, mit Bismarck als ersten Nutzer. Danach begann die Entwicklung der Wilhelmstr. zur " Regierungsstraße".

Das Scheunenviertel

14. August 2022 um 11 Uhr
VolksbühneTreffpunkt: Rosa Luxemburg Platz (U2)
Führung: Horst Peter Serwene

Wir treffen uns direkt im Kerngebiet des Scheunenviertels, ein Teilquartier der Spandauer Vorstadt.
Viele Legenden und Vorurteile beschreiben das Quartier als jüdisches Getto, Armenviertel und Kriminalitätsschwerpunkt. ( siehe die " Ringvereine" ). Kämpfe zwischen der KPD und der NSDAP bestimmte den Platz ( um 1928/ 1929 am Bülowplatz , heute Rosa-Luxemburg-Platz).

Tiergartenspaziergang zu ausgewählten Denkmälern

Spaziergang-TiergartenFührung am 28. Mai 2022 um 11 Uhr
Treffpunkt: Kemperplatz
Führung: Dr. Jörg Kuhn

Richard-Wagner-Denkmal, Denkmal Jung-Wilhelm, Königin Luise, König Friedrich-Wilhelm III, Lortzing-Denkmal, Rosengarten mit Pomona/Flora-Figur, dann weiter zur Siegessäule mit den Denkmälern für Bismarck, Moltke und Roon,

Tiergartenspaziergang zu ausgewählten Denkmälern

Spaziergang-TiergartenFührung am 11. Juni 2022 um 11 Uhr
Treffpunkt: Haus der Kulturen der Welt (ehem. Kongresshalle, ehem. Schwangere Auster)
Führung: Dr. Jörg Kuhn

Karillon und Henry-Moore-Plastik Large Butterfly,  dann gegenüber der Zeltenplatz mit den Figurengruppen der ehem. Königsbrücke (Kriegergruppen), Großfürstenplatz mit den Gruppen der vier deutschen Ströme (von der Königsbrücke)