Leipzig lässt die Kirche in der Lobby

FAZ

Berlin, 31. Mai 2011, von Günter Kowa

Leipzig lässt die Kirche in der Lobby 

Traditionalisten wollen reine Rekonstruktion, der Universität reichen reduzierte Zitate, der Architekt strebt  gar nach übertriebener Schönheit: Das Paulinum im Trubel der Endrunde.

Mit der U-Bahn in die Vergangenheit

Der Tagesspiegel 28.11.2010, von Ralf Schönball

Mit der U-Bahn in die Vergangenheit

Noch ist unklar, wie es nach der Entdeckung der Reste von Alt-Berlin am Roten Rathaus weitergeht. Sollten die Ausgrabungen erhalten bleiben oder dem geplanten Halt der U 5 weichen? Ein Pro & Contra.

Wo, bitte, geht's zur Mitte?

FAZ, 18. November 2010, von Hans Stimmann

Wo, bitte, geht's zur Mitte?
Dort, wo heute Leere ist, war einst Leben: Berlins Zentrum braucht eine neue, kleinteilige Bebauung, die an das Verlorene anknüpft, ohne die Gegenwart zu tilgen.

Grabungen am Roten Rathaus

Der Tagesspiegel, 04.11.2010 von Lothar Heinke, Ralf Schönball

vor_dem_roten_Rathaus

 

Die Wiederentdeckung Alt-Berlins

Nach dem Alten Rathaus wurden jetzt die Keller von Mendelssohns Seidenmanufaktur freigelegt. Archäologen sind vom guten Zustand der Funde überrascht.

 

Metropolen werden niemals fertig

FAZ  5. November 2010

Metropolen werden niemals fertig
Was von den Vätern wir gelernt: Vor hundert Jahren förderte Berlin den internationalen Städtebau. Was 1910 begann, besteht noch heute bestens.